Wichtige News für Perverse und solche, die es werden wollen

Sehr, sehr lesenswerter Beitrag der lieben Ophelia zum Thema ICD und BDSM als (vermeintliche) Krankheit!

https://wp.me/p9f97a-GZ

Ich weiß noch, als ich vor einigen Jahren auf der Suche nach einem Therapeuten war, habe ich in der ersten Sitzung immer gleich die kritischen Themen abgehakt; BDSM, Gothic, Pen & Paper. Das sind tatsächlich Themen, an denen einige Therapeuten scheitern. Die suchen dann nach Kindheitstraumata, die nicht da sind, kommen einem mit Satanismus oder Realitätsflucht. Therapeuten sind Menschen, die euch unglaublich nah kommen, ihr öffnet ihnen euer Innerstes und sie helfen euch bei inneren Umbauprozessen. Sucht euch einen Menschen, der sich dafür richtig anfühlt. Ich habe mich damals für jemanden entschieden und acht Monate auf einen Platz gewartet, weil es eben genau dieser Mensch sein musste. Dafür bin ich heute aber mit mir im Reinen, er hat gerade in Sachen „Ich fühle mich anders“ vieles mit mir geordnet. Ich fühle mich noch immer anders, aber nicht mehr falsch-anders, sondern Ich-anders.

Ewige Liebe an Mr. C. ❤

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s