Wunschdenken

Fang an! Lass mich in meinen Knebel schreien. Ich will kämpfen und verlieren. Kratz mich. Beiß mich. Schlag zu! Ich will spüren, wie meine Tränen über das Gesicht rinnen. Die Spucke vom Knebel hinab am Hals herunter. Und danach glücklich in deinen Armen schlafen. Mit deinem Geschmack in meinem Mund. Lächelnd. Werbeanzeigen

BDSM

BDSM gibt es für mich in zwei Versionen. Möglichkeit eins: Variante Lust und Schmerz. Dabei gerät man in die Nähe dieser einen Grenze, aber überschreitet sie nicht. Es geht um lustvolles Handeln, um Anstrengung, gerne auch um guten Sex. Möglichkeit zwei: Der therapeutische Ansatz. Schmerz. Vielleicht noch besser: Demütigung. Sich zur Grenze treiben lassen. Und… BDSM weiterlesen

Ein Anfang

Ich sehe ihr zu. Ihr und den Männern um sie herum. Ihre Augen verbunden, sie liegt auf der großen Matratze, die wir vorher gemeinsam auf den Boden gelegt haben. Sie selbst hat das Laken ausgesucht, hat meinen Sessel platziert, alles kontrolliert. Nur die Auswahl der Herren hat sie mir überlassen. Ich hoffe, ich habe zu… Ein Anfang weiterlesen