Status Quo: Stille

Lang war es hier still, und das wird vermutlich noch ein wenig andauern. Ich bin umgezogen, Anfang April. In den Semesterferien liefen die Vorbereitungen, aber der eigentliche Umzug, das Packen, Putzen, eigentliche Umziehen geschah erst während der Vorlesungszeit. In der Woche vor dem eigentlichen Umzug habe ich mir irgendwas im Knie… Gerissen, angerissen, ich weiß… Status Quo: Stille weiterlesen

Die Nacht, nach der wir den Nachbarn Entschuldigunsschokolade vor die Tür gelegt haben

​#zero.one let’s play II Nach einigem abendlichem Rumdümpel legten wir Tokyo Decadence ein, trotz, oder vermutlich genau wegen meiner Warnung, dass dieser Film bei mir zu absolutem Denkverlust führt, jedesmal bin ich Lust, nichts anderes mehr, kein Wenn, kein Aber. Lust. Nun gut, es kam, wie es kommen sollte *s* … ich knie vor ihm,… Die Nacht, nach der wir den Nachbarn Entschuldigunsschokolade vor die Tür gelegt haben weiterlesen

Das Metabla

Bei einem Telefonat mit meinem Herrn stießen wir mal wieder auf die Magie des Metas und die Sorge, dass dieses Metabla den eigentlichen Zauber der D/s-Beziehung stören könnte. Was ist eigentlich Metabla? Meta-Bla ist das Reden über die Beziehung, über die Grenzen, die Tabus, auch über Ziele, Phantasien, all dieses. Dies kann in der Beziehung… Das Metabla weiterlesen

#CircleOfFalbalus – Royales Fleisch

Nachdem der Herr im Vorfeld schon Andeutungen gemacht hatte waren wir gestern abend außer Haus unterwegs, wir waren in einem Pornokino. Auch wenn das vermutlich den einen oder anderen interessiert, möchte ich den Abend nicht detailreich beschreiben, vielleicht hole ich das nach. Erstmal geht es mir um die gewonnen Erkenntnisse =) Dieser Eintrag hier fällt… #CircleOfFalbalus – Royales Fleisch weiterlesen