Die innere Dienstkleidung – Eine stille GEP

Die Vorfreude war groß, die zweite GEP mit Twin, das Spielzeug war ausgewählt und bereit, die Seile lagen schon als Schmuck den ganzen Abend an meinem Körper. Und doch… es funktionierte einfach nicht. Am Ende spielte niemand, weder Twins Partner mit ihr, noch wir beide. Es funktionierte einfach nicht. Das begann in gewisser Weise schon… Die innere Dienstkleidung – Eine stille GEP weiterlesen

Warum ich schreibe

Nein, noch immer kein sexy Beitrag. Nächstes Wochenende ist die GEP, da steigen eure Chancen. Ich bin noch immer mit den Erkenntnissen und Gedanken der Depressionsphase beschäftigt. Ein immer wieder aufploppender Gedanke in Phasen einer Neuausrichtung, ist die Idee des digitalen Kofferpackens. Neben meinem Twitter-Account würde auch dieser Blog verschwinden und ich merke, dass es… Warum ich schreibe weiterlesen

Odi et amo – Zum Schmerz

Es begann mit diesem Tweet: Mein Kopf arbeitet seit dem an diesem Thema und ich versuche mal, es hier ein wenig zu sortieren. Odi Schmerz ist für mich schon immer ein Teil meines Lebens gewesen. Ich weiß nicht genau, wann es begonnen hat, aber meine früheste bewusste Erinnerung an psychosomatische Schmerzen war in der fünften… Odi et amo – Zum Schmerz weiterlesen

Shibari, Hypnose und ein Tacker

Ich habe das Gefühl, ich schulde euch ein paar Beiträge, und doch merke ich, gerade was manche Momente in den Seilen angeht, ich werde nicht alles teilen. Manches behalte ich einfach nur für mich. Shibari Mittlerweile waren da 2 Treffen des Shibari-Clubs und ein Stammtisch, bei dem gefesselt wurde. Da sind noch immer diese Momente,… Shibari, Hypnose und ein Tacker weiterlesen